BDSM ... was ist das ?

BDSM  kommt von den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen

BD - DS - SM    BDDSSM    BDSM

 

BD ...Bondage & Discipline ...Fesseln & Erziehen

 

DS ...Dominance & Submission ...Beherrschen & Unterwerfen

 

SM ...Sadism & Masochism ...Sadomasochismus


Quelle: Bild - Privat

 

BDSM  kein Spiel ohne Grenzen !!

 

 S ... Safe ... sicher in jeder Hinsicht

 

            S ... Sane ... mit klarem Menschenverstand

 

                C ... Consensual ... einvernehmlich & freiwillig

 

BDSM  ist die heute in der Fachliteratur gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Vorlieben, die oft unschärfer als Sadomasochismus oder umgangssprachlich auch als SM oder Sado-Maso bezeichnet werden. Weitere mögliche Bezeichnungen sind beispielsweise Ledersex oder Kinky Sex. Der Begriff umfasst eine sehr vielgestaltige Gruppe von meist sexuellen Verhaltensweisen, die unter anderem mit Dominanz und Unterwerfung, spielerischer Bestrafung sowie Lustschmerz oder Fesselungsspielen in Zusammenhang stehen können.

             Quelle: Text – de.wikipedia.org

 

 

Das alles und viel mehr kannst du auf Plattformen wie Wikipedia  u. ä. nachlesen.

 

 

Aber erfahrungsgemäß bleiben viele deiner Fragen trotzdem unbeantwortet,

 

denn BDSM ist so vielseitig und facettenreich, dass man es nicht auf Begriffe und Worterklärungen reduzieren sollte.

 

Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit als unseren BDSM-Stammtisch, um sich im überschaubaren kleinen Kreis, mit Erfahrenen aus der Szene im persönlichen Gespräch auszutauschen.

 

 

 

Denn BDSM ist MORE THAN GREY


 

 
 

Du findest uns auch auf der  Sklavenzentrale


AKTUELL
 
Nächste Stammtische:

Samstag, 09. November 2019
19:30 Uhr

Samstag, 14. Dezember 2019
19:30 Uhr
 
Du bist der 5895 Besucher